Samstag, 9. August 2014

|Projekt XL| Food Diary - 1 Tag meine Ernährung

Hallo ihr Lieben ♥

genießt ihr auch das schöne Wetter? Zurzeit scheint bei mir die Sonne & es ist einfach wundervoll.
Ihr habt euch bestimmt gefragt, was ich an einem ganzen Tag esse oder? Wie ihr ja wisst, habe ich bereits 5,4 kg abgenommen und das durch eine Ernährungsumstellung und ein paar anderen einfachen Regeln. Es fällt mir nicht immer leicht, mich daran zu halten. Es gibt auch ein paar Ausnahmen, aber ich achte sehr darauf, dass sich das in Grenzen hält. ;) 
Deshalb habe ich auch schon mal bei einem Kinobesuch zusammen mit einer Freundin eine halbe Nachoportion geteilt oder auch einen Donut verdrückt, den mir mein Freund mitgebracht hat! Dafür habe ich dann am Tag selber eine Mahlzeit weggelassen, womit ich kein Problem hatte oder eine Mahlzeit gegessen, die sehr kalorienarm ist wie z.B. meine Zuchininudeln (Rezept findet ihr auf meinem Blog). Zum Glück habe ich nicht dabei gehungert. 
Ich habe speziell für euch einen Tag lang meine Mahlzeiten fotografiert - es sind sehr einfache Gerichte und bei Bedarf kann ich euch speziell noch dazu die Rezepte verraten. ;)





Zum Frühstück gab es an diesem Tag sehr leckere und vor allem gesunde Pancakes! Sie bestehen nur aus Bananen, Eier und ein wenig Zimt ;) Dazu gab es ein wenig Himbeer-Joghurt und frische Himbeeren.







Mittags gab es ein Stück Hähnchenbrustfilet zusammen mit gebratenen Zuchini und angedünsteten Möhren. Normalerweise mag ich Möhren nicht so gerne, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und soo schlimm sind sie gar nicht ;) 







Abends habe ich mir einen Salat bestellt und was kann man daran schon falsch machen? ^^ Es war ein sehr leckerer, gemischter Salat mit Gurken, Ei, Tomaten, Schinken, Käse, Thunfisch und einem Joghurt-Dressing. 


Was esst ihr am Liebsten?