Montag, 5. Oktober 2015

|Rezept| Zuchinisuppe

 
 
 



Hallo ihr Lieben,

endlich ist der Herbst da  - meine liebste Jahreszeit! :) 
Zum einen habe ich bald Geburtstag, ich liebe das ab und zu kühle, milde Wetter und die Blätter der Bäume färben sich bunt. Man sagt ja nicht umsonst, dass der goldene Oktober einzieht.
Ich genieße sehr gerne die bunte Farbenvielfalt, den letzten tollen Sonnenschein & das für mich ideale Klima (nicht zu warm & nicht zu kalt).
Außerdem liebe ich es im Herbst Suppen jeder Art zu kochen - irgendwie passt das für mich zusammen.
Deshalb stelle ich euch heute eine sehr leckere Zuchinisuppe vor, die man schnell & einfach zubereiten kann und die auch noch Low Carb ist. Auch mit diesem Schema kann man so gut wie jede Suppe zubereiten. :) Ich liebe es ♥



Zutaten:


  • eine sehr große Zuchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 EL Öl oder Kokosöl
  • 1 halben Liter Wasser
  • 1 TL Pfeffer
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Muskatnuss
  • 0,5 TL Zimt


 
 
 
 
 
  1. Die Zwiebel und die Zuchini in Würfel schneiden und mit dem Öl/Kokosöl in einem Topf anbraten.
  2. Nach ca.5 Minuten den halben Liter Wasser zusammen mit den 2 TL Gemüsebrühe hinzufügen und ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Zuchini weich ist. 
  3. Danach wird die Suppe mit Hilfe eines Pürierstabes zerkleinert. 
  4. Zum Schluss die Suppe mit den oben genannten Gewürzen verfeinern und die Geheimzutat Zimt hinzufügen. 
  5. Wer mag, kann noch einen Schuss Sahne oder Milch hinzufügen, damit die Suppe cremiger wird.


Bon Appetit! :)